Tatort der Barbarei

Veröffentlicht am

Sexismus, Paternalismus, Machismus und Verherrlichung von Polizeiwillkür, Folter und Selbstjustiz. Das alles gibts im Schweiger-Tatort. Der deutsche Traum. Eine glückliche Familie, bestehend aus Mann und Frau und ungefähr einskommadrei Kindern, sitzt beisammen auf dem Sofa und schaut das erste deutsche Fernsehen. Der Mann trinkt Bier, das die Mutter bereitwillig holt, dazu werden Schnittchen gereicht, die […]

#Aufschrei gegen Alltagssexismus

Veröffentlicht am

Rainer Brüderle, Spitzenkandidat der FDP, wird am 23. Januar 2013 in einem Artikel von der Stern-Journalistin Laura Himmelreich als übegriffiger Chauvinist geoutet. „Sie können ein Dirndl auch ausfüllen.“ – Rainer Brüderle Der Sexismus-Vorwurf wird schnell von vielen Medien aufgenommen und markiert den Beginn einer bis jetzt anhaltenden öffentlichen Debatte um den Alltagssexismus, dem Frauen* in […]

Update: Zwangsräumungen verhindern!

Veröffentlicht am

Aus gegebenem Anlass noch einmal ein Update zum Thema Zwangsräumungen! Problematiken der Wohnungspolitik rund um Wohnraummangel, steigende Mieten, Verdrängungseffekte und soziale Polarisierung sind in Berlin schon lange ein Thema und werden inzwischen auch im Mainstream diskutiert – endlich, wenn auch zumeist nicht mit der Intensität und kritischen Tiefe, die zu wünschen wäre. Auch innerhalb der […]

Redebeitrag: Sozialistischer Feminismus

Veröffentlicht am

Wir veröffentlichen an dieser Stelle den Redebeitrag zum Thema „Sozialistischer Feminismus“, den wir zur Rosa & Karl-Demonstration im Namen des Bündnisses beigetragen haben. In der Arbeiterbewegung hatten Feministinnen wie Rosa Luxemburg und Clara Zetkin mit denselben patriarchalen und sexistischen Einstellungen zu kämpfen wie im Rest der Gesellschaft auch. Frauen wurden nicht als politische Menschen wahrgenommen […]